Psychologische Diagnostik In der psychologischen Diagnostik geht es darum, Antwort auf Fragen zu verschiedenen psychologischen Merkmalen (emotionale Befindlichkeit, kognitive Entwicklung, Gedächtnis, Merkfähigkeit, Persönlichkeits-  merkmale usw.) zu finden. Es werden dazu psychologische Verfahren/Tests eingesetzt. Die Erkenntnisse  dienen dann als Grundlage für verschiedenste Entscheidungen (Kindergarten- / Schul- / Berufswahl,  Förder-möglichkeiten, etc.). Ich biete psychologische Diagnostik für Kinder und Jugendliche für folgende Bereiche an: Förderorientierte Entwicklungsdiagnostik (für Kinder im Vorschulalter) Persönlichkeits- und Intelligenzdiagnostik Schulfähigkeitsabklärungen Abklärung bei Lern-, Leistungs- und Konzentrationsproblemen (ADS, ADHS) Abklärung von Teilleistungsschwächen (Legasthenie, Dyskalkulie) Abklärung von Hochbegabung Abklärung von Verhaltensauffälligkeiten (z.B. Einnässen oder Einkoten ohne medizinischen Befund, aggressives Verhalten, erhöhte Ängstlichkeit, Kopf-, Bauchschmerzen, etc.) Klärung bei Fragen zur Eltern-Kind-Interaktion Zuerst vereinbaren wir ein ausführliches Erstgespräch (Anamnese), wo Sie und - ab einem Alter von ca.   sieben/acht Jahren - ihr Kind mir die bestehenden Schwierigkeiten, die Frage genau schildern. Allenfalls  nehme ich mit Ihrem Einverständnis Kontakt mit Kindergarten, Schule, Bildungseinrichtung, etc. auf, um  umfassenden Einblick zu bekommen und alle Einflussfaktoren mitberücksichtigen zu können.  Anschließend findet die Diagnostik statt. Am Ende steht eine Befundbesprechung mit entsprechender  Beratung. Außerdem erhalten Sie einen schriftlichen Befund. Honorar: 50 Min. - 1 Einheit € 80,- * Psychologischer Befund (schriftlich) € 80,- * * ... Teilrefundierung durch diverse Krankenkassen möglich Praxisraum